Monatsarchiv: März 2015

WIP Wednesday – mein neuer Schneidetisch

Mein Nähzimmer platzt aus allen Nähten, da muss dringend etwas umgestaltet werden. Zur Zeit habe ich erst mal Einiges ausgelagert. Das ist aber nicht die Lösung. 

Das Bett muss weg. Ein ungenutztes Gästebett, dass dort irgendwann vor Jahren seinen Platz gefunden hat. Dort kommt mein neuer drehbarer Schneidetisch hin, gebaut aus vier Ikea Küchenschränken. An der Seite ist Platz, meine Lineale aufzuhängen. Und drinnen kann ich meine Patchworkstoffe (und noch Einiges mehr) lagern, die jetzt in offenen Drahtlörben untergebracht sind. Da diese direkt den Fenster zugewandt sind, hatte ich da auch schon mal Schäden durch die Sonne. 

Jetzt muss ich aber erst mal aus 40 Ikea-Paketen die Schränke bauen…  

 

  

   

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schräge Vögel

Am letzten Wochenende war ich beim Kurs Wasserpatchwork mit Bernadette Mayr. Das waren die 6. textilen Tage, organisiert von der Quiltwerkstatt

Eigentlich sollte es in diesem Kurs um Wasser und Fische gehen. Allerdings hatte Bernadette die Fotos aus ihrem neuen inzwischen erschienenen Buch „Farbenspiele“ dabei. Neben vielen tollen Quilts sind da auch schräge Vögel drin. Die haben es uns allen besonders angetan. So entstanden am Abend nach dem Kurs ganz viele schräge Vögel.

  

Einer davon wurde gleich zu einem Kissen verarbeitet und hat den Weg zu einer jungen Dame als Konfirmationsgeschenk am Wochenende gefunden.

  

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized