Challenge accepted

Ich gehöre definitiv zur Kategorie der „selfish knitter“. Ich stricke eigentlich nur für mich und meine Lieben. Niemals würde ich auf die Idee kommen, Strickstücke oder auch anderes Selbstgemachtes zu verkaufen. An besondere Leute wird es auch mal verschenkt. Tauschgeschäfte sind natürlich auch möglich.

Ich konnte auf der Messe in den USA zwei der von mir so heißbegehrten japanischen Stichmusterbücher ergattern und dazu ein Buch, dass die einzelnen Stiche und Symbole mit Bildern erklärt. Japanisch muss man dafür zum Glück nicht können. 

Es gibt allerdings noch ein paar andere Bücher, die hier eigentlich gar nicht zu bekommen sind. Gleichzeitig gibt es da jemanden, der in Japan lebt und nach einem japanischen Schal fragt. Hmh, das schreit doch nach einem Tausch, oder?

Im September ist er wieder in Deutschland, bis dahin muss der Schal fertig sein. Das Design reift schon in meinem Kopf, die Wolle in den richtigen Farben organisiere ich gerade (Wer Wollmeise kennt, weiß, dass es nicht immer so einfach ist, die gewünschten Farben zu bekommen.) und eine Strickprobe fange ich am Wochenende noch an.

Ich habe lange Nichts mehr selbst designt, schließlich gibt es auf Ravelry so viele schöne Anleitungen, aber hier hatte ich direkt eine Idee im Kopf. Nachdem die grundlegende Form (klassisch, 2 Enden – zwischenzeitlich war mal 1 Ende im Gespräch) geklärt ist, muss ich das Design nur noch mit Leben erfüllen. 4 Monate habe ich Zeit dafür. 

 

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Challenge accepted

  1. Huch?! Meinst Du etwa mich? You’ve got mail!
    Und jetzt habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich mich gerade in einer geheimen Stricker Community angemeldet habe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s